Amateurfunk als Hobby

Aktuell

Verein HB9GL

HB9BMU - Der schreibende Seebär


Die Älteren unter uns können sich sicher noch an HB9BMU, Walti aus Mühlehorn, erinnern. Er war Mitglied unserer Sektion und ein aktiver und begeisterter Funkamateur. Bald aber war er nur noch selten im Glarnerland anzutreffen. Walti wurde Funkoffizier ("Schiffsfunker") und navigierte mit grosser Leidenschaft durch die Weltmeere. Oft war er als HB9BMU/mm im Äther anzutreffen, meistens in der Betriebsart CW. Nach seiner Rückkehr in die Schweiz publizierte er mehrere Bücher zur Schweizer Schifffahrtsgeschichte.

Kürzlich ist ein Artikel mit dem Titel "Der schreibende Seebär" in der Schweizer Familie erschienen.


QRV von den Weltmeeren:

Zur Zeiten der vielen Sonnenflecken waren locker halbstündige CW-QSO auf 10 m zwischen dem Glarnerland (Niederurnen) und La Guaira / Venezuela möglich, und das ohne Beam-Antenne!


Ein Höhepunkt war immer das Jamboree On The Air (JOTA) mit den Liechtensteiner Pfadfindern. QTH: Scout-Shack Vaduz


Link zum Thema